Suche
  • WaKiTa

Projektwochen Frühling: Thema Licht und Schatten



In den Ferien findet in der WaKiTa immer eine Ferienbetreuung für Kindergartenkinder, die älteren Taggestättenkinder und ehemalige WaKiTa-Kinder statt. Die Projektwoche wird von unseren Lernenden organisiert und durchgeführt und findet im Wald und in den Räumlichkeiten der WaKiTa statt


Das Thema Licht und Schatten hat uns durch die Frühlingsferien während den Projektwochen begleitet. Gemeinsam mit den Kindern haben wir das Wakita-Schattentheater für Geschichten, Rätsel und Experimente genutzt.

Im Dunkelraum konnten die Kinder mit ihren eigenen Taschenlampen verschiedenen Materialien und deren Schatten erkunden.

Auch im Wald haben wir an sonnigen Tagen mit den Schatten gespielt und Figuren geformt. Daneben verspiegelten wir den Wald, sortierten nach hell und dunkel und erkundeten unsere Umgebung mit all unseren Sinnen. Einige Kinder konnten sogar mit Sonnenlicht Löcher in Papier brennen.

Das Highlight war der Thementag «blind sein erleben». Da durften die Kinder mit blind degustieren, tasten und einander blind herumführen. Wir erfuhren, wie sich eine blinde Person orientieren kann. Wir lernten einige Hilfsmittel der Bewohner vom Blindenwohnheim «Mühlehalde» , unter anderem den Blindenstock, kennen. Die ganz Mutigen haben sogar das Mittagessen blind verkostet.

Die Licht und Schatten Tage waren für Gross und Klein ein freudiges Erlebniss.



100 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen